"Rehasport" Gesundheits-und Familiensportverein Berlin Johannisthal e.V.

Rehasport:

    Rehasport / Herzsport / Lungensport verordnet (VO 56)


    Ihr Arzt hat Ihnen Rehasport/Herzsport verordnet (VO 56). Dann benötigen Sie die Adresse (den Stempel) des Anbieters, wo Sie Rehasport durchführen möchten. Die Kasse genehmigt die Verordung und dann kann es los gehen.

    Die Teilnahme am Rehasport wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Aus trainingsmethodischer bzw. therapeutischer Sicht kann es sinnvoll sein, zusätzliche Leistungen in Anspruch zu nehmen. Im Rahmen einer freiwilligen Vereinsmitgliedschaft bieten wir erweiterte Programme an: Reha+, Herz+ und neu Lunge+ mit Nutzung unserer Salzgrotte.


    Was heißt das denn nun wirklich?


    Hier werden in der  Gruppe Fähigkeiten erworben, erhalten und ausgebaut, um jeder  Teilnehmerin/ jedem Teilnehmer die Teilhabe an der Gesellschaft (wieder) zu  ermöglichen. Die Gruppe spielt dabei eine große Rolle, denn der Austausch  mit anderen, die ähnliche Einschränkungen haben, ist besonders wichtig und  unterstützt positiv den Prozess und das Erreichen des Ziels der  Rehabilitation sowie dessen Sicherung.


    Satzung:


    Unsere Satzung liegt Ihnen jederzeit vor Ort zur Einsichtnahme aus. Sie können aber auch hier, unsere Vereinssatzung als PDF-Datei öffnen. Dazu klicken Sie bitte den unten aufgeführten Button.


    satzung als pdf-datei

Salzgrotte:

Was sind Salzgrotten?


Salzgrotten sind Räume die komplett aus Salz gebaut sind. Unsere Salzgrotte ist ein bezaubernder Ort, in dem etwa 15 Tonnen Steinsalz verbaut sind. Die Wände sind versehen mit rötlichem Salzgestein, hinter dem pulsierende Lampen leuchten und ein behagliches Licht auf den Besucher werfen. Der weiße Salzkies am Boden knistert unter den Füßen wie Schnee im Winter. Gern dürfen Sie mit Ihren Händen durch das körnige Salzgranulat fahren und spüren. Eine Bodenheizung wärmt das Salz von unten. In den Ecken stehen zwei Kaskaden und ein Gradierwerk.

So wird Salzwasser zu sogenannten Aerosolen zerstäubt. "Aerosole sind die winzigen Tröpfchen, die zum Beispiel in der Gischt entstehen. Und je kleiner sie sind, desto weiter können sie in die Lunge vordringen. In der Lunge entfalten sie dann ihre reinigende Wirkung, regen die Durchblutung der Lungenschleimhaut an. Durch den verdünnten Schleim können Schadstoffe und Krankheitserreger besser abtransportiert werden. Der regelmäßige Besuch der Salzgrotte lindert u.a. Erkältungskrankheiten, Asthma, Migräne, Schilddrüsenunterfunktion, baut Stress ab und ist einfach richtig gut zum Entspannen. Im Hintergund spielt entspannte Musik.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
11 22 33 44 55 66 77

Ablauf einer Sitzung.


Sie brauchen nichts mitzubringen. Für Ihre Schuhe bekommen Sie blaue Überzieher, gern können Sie aber auch saubere Socken mitbringen oder barfuß in die Grotte gehen. Sie nehmen in ganz normaler Alltagskleidung auf unseren weichen Liegen Platz. Da in unserer Salzgrotte Temperaturen zwischen 18 - 19 Grad herrschen, haben wir ausreichend kuschlige Decken für Sie bereitgestellt. Bei entspannter Musik genießen Sie die salzhaltige Luft.

Preise:


Einzelkarte
09,00 €
Vereinsmittglieder pro. Monat
20,00 €
10er Karte
75,00 €
Eltern + Kind bis 6 Jahre
12,90 €
Senioren 10er Karte +1x gratis
75,00 €
Salzgrotte (45 min mieten)
50,00 €